zurück zur Startseite "Team Bittel"ImpressumWeitere Freizeitthemen
News

Berichte der Mitglieder
(ohne Bilder)
Bild-Berichte

[2001] [2002] [2003] [2004] [2005] [2006] [2007] [2008] [2009] [2010] [2011] [2012] [
2013] [2014] [2015]
Wer ist mit dabei

 
Buchtipps

 
Coaching

Charity-Laufen+Helfen

TB-Lauftreff
Sportversicherung abschließen? (Ausland, Unfall, Start-Rücktritt/Reisegepäck)
(
Incoming)
Google
 
Web teambittel.de
Letzte Änderung: 16.05.2013
 
Der Albmarathon führt uns über die 3 Kaiserberge...

21. Alb-Marathon
22.10.2011



 

 (Bericht+Fotos: Erwin Lionheart Bittel)


...mit unendlich weitem Blick über die Schwäbische Alb

 

In der Gruppe läuft sich's leichter

 

Ein Klassiker ruft, zum Abschluss der Laufsaison. Wir erhalten noch einmal richtig viel Sonne.
Auch wenn es am Start frostig ist, nach wenigen km wird es warm.


Dass ich diesen Lauf besonders mag, brauche ich nicht mehr zu sagen.
Heute passt einfach wieder mal alles, sogar der Himmel macht blau.


Bilder Teil 1
(alle Bilder im Großformat gratis hier zu haben)

Im "Prediger" in Schwäbisch Gmünd ist die Anmeldung

Lionheart freut sich über so viele Bekannte                   (Foto: Conny Kaltwasser)

Ein Teil unserer Team-Bittel-Truppe in der Morgensonne
Es ist schon sehr kalt am Start. Auf die Frage "wie laufen wir denn" habe ich nicht keine klare Antwort. Für viele ist "kurz" schon sehr kühl am Anfang. Doch "lang" wird spätestens nach 1 Stunde zur Schwitz-Tortur.

Ich entscheide mich für Short + Kurzarm, nehme die ersten 5km kalte Hände in Kauf. Und muss mich nicht unterwegs ausziehen, mir nicht später eine Jacke umbinden oder Handschuhe wohin?

Ich bin gut damit gefahren.

Ganz hinten stellen wir uns rein

Gleich gehts los (s. Video vom Start )

Wir gehen gemächlich durchs Tor...

...und ich mache das Schlusslicht

Durch die Starssen von Schwäbisch Gmünd...

...um herbstbunte Hecken-Ecken herum

Ich bleibe ein Stück bei Coach Barbara (hinten) mit ihrem Sohn+Freundin,
neben uns einem Walker im Eilschritt

An jeder Ecke wird uns freundlich der Weg gewiesen
 

Der Beweis: Es ist Frost!  Doch in der wärmenden Sonne ist es keinem Läufer kalt

Hier passieren wir 2 freundliche Walkerinnen...

...an der wein-roten Mauer

Vorsicht Fußgänger, Walker und "Volks"-Läufer
 

Km2: Reif über der Wiese

Nach 2km sind wir im Wald.
Nach 7km erreichen die 1. Getränkestelle (mit warmem Tee!)...

...und wer ist denn da? Die Team-Bittel-Susan!

Pieselpause: Karlheinz macht schnell Platz...

...für 2 Becher Tee

Ich bleibe ein Stück bei Susan...

...es gibt schon wieder viel zu erzählen

Ferien auf dem Bauernhof?

Leicht ist es nicht, 1km steil bergauf...

...und weiter aufwärts. Gehend.

Km10, bald hört unser 1. Anstieg auf

Hey, Didi! Der Blinde fand am Start seinen Guide nicht. Spontan hilft Joe...

...bis sich später der richtige Guide findet (bei km25)

Schwäbisches Bauernhaus in den Sonnenstrahlen

Wir nähern uns km12...

...VP2, die liebe Fr. Kast ist hier Küchenchefin und hat nur für uns...

...eine "Team-Bittel Getränke-Ecke" aufgebaut!

Das alkoholfreie Weißbier sponsert die Zahnarzt-Praxis Dr. Kast :-)

Was für ein energiereiches Angebot!

Gerhard läuft mit ganz speziellen Tretern (er sagt das schont Knie)

Prost Hans, danke für das Bier-Sponsoring! - Unsere völlig überraschte Truppe dankt es! - Und weiter geht's mit viel Energie

Am Spielplatz kann ich nicht vorbei. Auch diesmal nicht...

...Joe sagt, ich hätte zu viel Energie, die ich abbauen muss?

Alkoholfreies Bier verleiht Flüüügel!

Dieser Anstieg ist nicht schlimm, aber gehen muss man trotzdem

Karlheinz + Anne

Und wieder hole ich Joe + Didi ein

Ich bleibe ein wenig bei den beiden und wir plaudern
Didi läuft seit er 7 ist. Bald wird er 40 Jahre laufend unterwegs sein.
Er berichtet ein bisschen, welche schnellen Zeiten er schon gelaufen ist,
auf 10km, Halbmarathon etc. Auch wenn es schon eine Weile her ist.

Joe meint: "Didi trinkt keinen Alkohol, damit er nicht doppelt nichts sieht".
Didi nimmt alles mit Humor.

Joe + Didi

Aus dem Wald heraus erblicken wir auf einmal den 1. der 3 Kaiserberge

Frank + Herbert laufen zusammen (bis ins Ziel)

VP3: Na wen man da alles wieder trifft!

Conny mit speziellem Shirt (erklärt sie mir gleich)...

..und hallo Rafael, mein Freund!

Karlheinz hat seine eigene Trinktechnik

Jetzt noch ein Foto von Connys Protest-Shirt...           (Foto: Conny Kaltwasser)

...nein, dieser Berg soll nicht weg!   (Man überlegt den ersten der 3 Kaiserberge 2012 zu streichen!)

Auf genau diesen Berg gehen wir jetzt hoch...

...steil hoch, schnauf!

Km18: Läufer von oben kommen uns entgegen (und laufen rechts runter weiter)

Der Gipfel ist erreicht (Ruine der Staufer-Stammburg Burg Hohenstaufen)

Dieser Läuferin ist es auch nach dem kräftigen Anstieg noch sehr kalt, oder?
 

Einladend diese kleine Bank, doch nicht viel weiter oben ist der...

...allerbeste Blick!

Und wieder hinunter, mit Blick auf den nächsten der 3 Kaiserberge, 7km weiter...
 

...wir laufen Richtung Hohenrechberg (geht ganz schön knie-strapazierend steil bergab)

Km 19: Ich lasse meine Freunde ein Stück voraus ziehen...

..denn: "Magscht oi Äpfele?" - Das braucht man mir nicht zweimal zu sagen.
Wie auf einem Basar beginnt ein kleines "Feilschen", welcher Apfel wohl der beste ist. Für Läufer ist es nicht leicht während des Laufens zu kauen. Also keinen großen Apfel... - Ich nehme einen kleine saftigen roten (Danke!)

Km20 vor dem Anstieg...

...zur 4. Verpflegung...

...ein Stück Banane in der Sonne... (komm Harald, das geht schon!)

...und im Weitergehen zu Ende trinken
 

Hinter uns der Berg, neben uns ein paar Becher. Und vor uns der Tag mit Sonne. - Was für ein schönes Herbst-Läufer-Leben!

Laub in der Sonne

Eines meiner absoluten Lieblingsstücke des Albmarathon, wenn die Sonne schräg hereinleuchtet

Anlauf zu Berg-2

Ich trabe hier gerade wieder mal hinterher...                      (Foto Bernie Manhard)

...hole meine Gruppe ein (hinten der Hohenrechberg)         (Foto Bernie Manhard)

Oi Kuh auf da Alb, da gucksch :)

Km24: Mitten im steilen Anstieg auf den Hohenrechberg

Km24,5: Hier geht jeder

Ganz schön steil, mit Blick in die Tiefe

Nicht umsonst stehen hier Stationen des Leidenswegs Christi
 

Vorne rechts geht's ins 25km-Ziel. Wir 50er laufen geradeaus weiter

Ein kleines Volksfest hier am Gipfel...

...und wir genehmigen uns nach 3 Stunden 3min Pause dafür

Der hier ist schon fertig, zieht sich was Warmes und Trockenes an

Und abwärts geht es, sehr steil (aber nicht mehr rutschig, da jetzt geteert!)

Auf in die 2. Hälfte, viele Läufer sind jetzt nicht mehr um uns
 

Nachdem uns viele Läufer am Gipfel verlassen haben, sind wir froh eine kleine Gruppe zu sein.
Alles prima eingeteilt, also dann, gehen wir die zweite Hälfte an!

Hier zu Bilder Teil 2

Infos:
www.albmarathon.de  (Finisher-50km: 410Männer+82Frauen,  25km-Lauf: 282Männer+63Frauen)

Links:

Alb 2009 Alb 2008 Alb 2007 Alb 2006 und 2005     und 2004
Joes Bildbericht (mit vielen geschichtlichen Hintergrund-Infos)  

 

News

Berichte der Mitglieder
(ohne Bilder)
Bild-Berichte

[2001] [2002] [2003] [2004] [2005] [2006] [2007] [2008] [2009] [2010] [2011] [2012] [
2013] [2014]
[
2015]
Wer ist mit dabei

 
Buchtipps

 
Coaching

Charity-Laufen+Helfen

TB-Lauftreff
  
 zurück zur Startseite "Team Bittel" / Impressum
  
Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Haftung.
Copyright © 2001 / 2014 team-bittel.de

Alle Rechte vorbehalten. Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
Wir übernehmen keine
Haftung für den Inhalt von Webseiten, die durch Verlinkung erreicht werden und nicht von uns selbst erstellt wurden. Wir sind als Inhaltsanbieter ausschließlich für eigene Inhalte, die zur Nutzung im Internet angeboten werden, verantwortlich.

Durch externe Links, d.h. die auf andere Webseiten verweisen, halten wir nur fremde Inhalte zur Nutzung bereit. Für diese fremden Inhalte sind wir nur dann verantwortlich, wenn wir von ihnen positive Kenntnis haben und es uns technisch möglich und zumutbar ist, deren Nutzung zu verhindern. Bei externen Links handelt es sich um dynamische Verweisungen. Wir haben bei der erstmaligen Verlinkung den fremden Inhalt daraufhin geprüft, ob durch ihn eine mögliche zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit ausgelöst wird. Wir sind nicht verpflichtet, diese Inhalte auf ständige Veränderungen zu überprüfen, die eine neue Verantwortlichkeit begründen könnten. Sollten wir nachträglich derartiges feststellen, wird der Link aufgehoben.

Haftungsausschluss / Disclaimer - Impressum



Datenschutzbelehrung: Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich Ihres Besuchs auf unserer Webpräsenz ist uns ein wichtiges Anliegen. Ihre Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt. Nachfolgend finden Sie Informationen, welche Daten während Ihres Besuchs auf unserer Seite erfasst und wie diese genutzt werden:

1. Erhebung und Verarbeitung von Daten: Jeder Zugriff auf unsere Seite und jeder Abruf einer dieser hinterlegten Datei werden protokolliert. Die Speicherung dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Protokolliert werden: Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowser und anfragende Domain. Zusätzlich werden IP-Adressen der anfragenden Rechner protokolliert. Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie diese Angabe freiwillig, etwa im rahmen einer Anfrage oder Registrierung machen.

2. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten: Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Abwicklung mit Ihnen geschlossener Verträge und für die technische Administration. Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung erforderlich ist, dies zu Abrechnungszwecken nötig wird oder Sie zuvor eingewilligt haben. Sie haben das recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen. Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung der Speicherung widerrufen, deren Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder deren Speicherung aus sonstigen gründen unzulässig ist.

3. Auskunftsrecht: Auf schriftliche Anfrage informieren wir Sie gern über die zu Ihrer Person gespeicherten Angaben.

Sicherheitshinweis: Wir bemühen uns, Ihre personenbezogenen Daten durch entsprechende technische und organisatorische Möglichkeiten so zu speichern, dass diese für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation per E-Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen die Nutzung des Postweges empfehlen.