zurück zur Startseite "Team Bittel"ImpressumWeitere Freizeitthemen
News

Berichte der Mitglieder
(ohne Bilder)
Bild-Berichte

[2001] [2002] [2003] [2004] [2005] [2006] [2007] [2008] [2009] [2010] [2011] [2012] [
2013] [2014] [2015]
Wer ist mit dabei

 
Buchtipps

 
Coaching

Charity-Laufen+Helfen

TB-Lauftreff
Sportversicherung abschließen? (Ausland, Unfall, Start-Rücktritt/Reisegepäck)
(
Incoming)
Google
 
Web teambittel.de
Letzte Änderung: 16.05.2013
 
Wohl geling's, Euer Marathon...

13. Fränkische Schweiz Marathon
02.09.2012



 

 (Bericht+Fotos: Lionheart Bittel)



 

 

Das beste Wetter das der Fränkische Schweiz
Marathon jemals hatte

 

Endlich mal nicht zu warm, verregnet oder zu kalt. Sie glauben es nicht?
Doch, 2012 ist der beste Jahrgang des Fränkische-Schweiz-Marathons.


Klar haben Sie die Ausschreibung gelesen und Sie wissen: Autofreier Sonntag auf der Bundesstrasse. Das kleine enge Wiesent-Tal gehört den Läufern. Nichtläufer dürfen auf den Radweg neben die Strasse, oder fahren in der Oldtimer-Dampfeisenbahn.

Forchheim vor dem Start, was sage ich Ihnen, Sie wissen es schon: Das geordnete Durcheinander. Dasselbe für uns Zugläufer.
Annelie entwirrt unsere Herzchenballons, und als auch Alex da ist, jubelt Hannes, weil er nun alle Zugläuferbeutel untergebracht hat.

Kaum zu glauben, ich laufe mit dem 2011-Zweiten Norbert Stadter, diesmal ist er Zugläufer. Aber ich sage Ihnen und er wird es Ihnen bestätigen, dass das auch ein besonderes Erlebnis ist. 

Uns erwartet heute das beste Wetter seit es den Lauf gibt, 11°C am Start, 18°C im Ziel. - OK,  Sie haben es oben schon gelesen.

Mit mindestens 100 "Verfolgern", die meisten 16km-Starter ziehen Renn-Norbert und ich los. Es ist sein 1. Zugläufer-Dienst. Das sagte ich schon.

Nach dem Starschuss freue ich mich mit jedem km über diesen besonders gut gelungenen Start, mit der Devise „auf keinen Fall zu schnell los“. - Klar, Sie wissen schon, was andernfalls passiert.

So, nun schauen Sie sich mal die Bilder in Ruhe an...
Ach Sie haben gerade keine Ruhe dafür. Das macht nichts, kommen Sie eben wieder, wenn Sie Ruhe dafür haben.


Bilder sagen mehr als 1.000 Worte
(alle Bilder im Großformat gratis hier zu haben)
 


8:00 Uhr: Lydia hat das Führungs-Fahrzeug auf Null gestellt

8:05 Uhr: Der DJ rockt schon den Paradeplatz (Start)

Die 30 Handbiker starten 8:40 Uhr, die 300 Skater um 8:45 Uhr

Anne entwirrt die Zugläufer-Ballons

Alex ist da, immer irgendwie der Letzte

Der alte Hase Friedrich macht die 4:00

Erraten: Die 4:15 machen Annelie+Harald

Susanne+Hannes kümmern sich um die 4:30-Läufer

Barbara+Thomas laufen die 5:00-Stunden
 

Sie wissen schon: Hier sind sie alle, die Zugläufer

Und hier stehen alle Läufer, 1min vor dem Start

Der vorderste der Zugläuferballons

Start-Sprecher Michael schickt uns los...

...und schon sind wir 3:30er bei km1

Km3: Livemusik an der Tankstelle...

...mit dem letzten Publikum verlassen wir Forchheim

Etwa 30 Läufer wollen "die 3:30"

Km7, wieder mal Publikum

Staffel-Jost (1317) ist kaum zu bremsen

So geht es an der km10-Getränkestelle zu...

...und so gegenüber

Zugläufer Norbert (243) mit Ballon und Gefolge

Km15: Wieder eine Getränkestelle, und gleich sind wir...

...Frankenfahne ausgerollt...

...im Ziel (16km-Läufer) in Ebermannstadt

Trinken, schon mal Ziel-Flair schnuppern...

...und weiter. Für Staffelläufer kommt nun...

...unter der Tankstelle die Wechselzone

Anita (links) und die Down-Syndrom-Läufer

Wir begegnen immer mehr Skatern,
die hier  fast im Ziel sind

"Nicht stehenbleiben! - Becher nehmen und weitergehen!"
(Sie wissen schon, sonst gibt es einen Unfall), und gegenüber...

...wieder das lokale Publikum, groß...

...und klein

Wir überholen Josts Staffel-Lydia (1317), die...

...Johann (gelb) immens entzückt

Streitberg: Tropfsteinhöhle, Burgruinen...

...und Likör-Geheimtipp

Samba, da möchte Mann gerne verweilen (aber Sie haben es erraten, keiner tut es)

Zugläufer Norbert vor der Ruine Neideck und unser...

...immer noch erstaunliche 20-Läufer-starke Gruppe

Wir haben auch 3 Läuferinnen dabei

Die Becher für den Rückweg sind schon gefüllt

Muggendorfs Koch hat heute frei, er muss trommeln!
 

Die Wiesent bei Muggendorf

Der Führende kommt uns entgegen (er wird am Ende 3.)

Danke!

Die alte Dampfeisenbahn tuckert ganz langsam neben uns

Begegnung an der Verpflegungsstelle

Super Jungs!

Km29: Die Wendeschleife bei Sachsenmühle
 

Immer noch erstaunlich groß ist unsere 3:30er-Gruppe

So, nun geht's die 13km wieder zurück

Wir begegnen den anderen Zugläufern: Zuerst 3.45-Oli

Dann 4:00-Harald

Ein großes Hallo für 4:15-Harald+Annelie

Hier die freudige Begegnung mit 4:30-Susanne+Hannes...

...mei macht das Freude                                                (Foto: Günther Kiefhaber)

Km32: Wir sind noch 14 Leute                                    (Foto: Günther Kiefhaber)

Km34: Immer viel trinken

4:45-Alex in Slow-Jog-Füßen

Km35: Jetzt wird es hart, unsere Gruppe ist geschrumpft...

...aber immer noch groß                                      (Foto Brigitte Bärnreuther)

Das Zugläufer-Duo Lionheart+Norbert               (Foto Brigitte Bärnreuther)

Km38: Für uns verbliebene 8 gibt es noch einmal...

...Samba

"Salud, lauft schön die letzten 4 Kilometer"

Km40-Berg: Die Gruppe muss zusammen bleiben...

...das ist unsere einzige Chance...

...gemeinsam sind wir stärker

Die letzten 100m...

...und "geschafft hab Ihr  es!" (Sprecher Michael Cipura)

Die Cheerleader Girls tragen uns übers Ziel

Mit freundlichen Füßen aus der Fränkischen Schweiz, Ihr na Sie wissen schon...

Laufreporter Lionheart



Infos:
www.fs-marathon.de  (Finisher: Marathon=256, Staffel-Marathon= 308, 16km=393, Skater=296, Handbiker=30)


Hier noch mehr Bilder (vom Ziel)

Links:

Bericht von Thomas 2012       ein paar Fotos auch unter www.langstreckenteam.de (Brigitte Bärnreuther)
Fränk.Schweiz-M 2011 FSM 2009 FSM 2008    

 

News

Berichte der Mitglieder
(ohne Bilder)
Bild-Berichte

[2001] [2002] [2003] [2004] [2005] [2006] [2007] [2008] [2009] [2010] [2011] [2012] [
2013] [2014]
[
2015]
Wer ist mit dabei

 
Buchtipps

 
Coaching

Charity-Laufen+Helfen

TB-Lauftreff
  
 zurück zur Startseite "Team Bittel" / Impressum
  
Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Haftung.
Copyright © 2001 / 2014 team-bittel.de

Alle Rechte vorbehalten. Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
Wir übernehmen keine
Haftung für den Inhalt von Webseiten, die durch Verlinkung erreicht werden und nicht von uns selbst erstellt wurden. Wir sind als Inhaltsanbieter ausschließlich für eigene Inhalte, die zur Nutzung im Internet angeboten werden, verantwortlich.

Durch externe Links, d.h. die auf andere Webseiten verweisen, halten wir nur fremde Inhalte zur Nutzung bereit. Für diese fremden Inhalte sind wir nur dann verantwortlich, wenn wir von ihnen positive Kenntnis haben und es uns technisch möglich und zumutbar ist, deren Nutzung zu verhindern. Bei externen Links handelt es sich um dynamische Verweisungen. Wir haben bei der erstmaligen Verlinkung den fremden Inhalt daraufhin geprüft, ob durch ihn eine mögliche zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit ausgelöst wird. Wir sind nicht verpflichtet, diese Inhalte auf ständige Veränderungen zu überprüfen, die eine neue Verantwortlichkeit begründen könnten. Sollten wir nachträglich derartiges feststellen, wird der Link aufgehoben.

Haftungsausschluss / Disclaimer - Impressum



Datenschutzbelehrung: Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich Ihres Besuchs auf unserer Webpräsenz ist uns ein wichtiges Anliegen. Ihre Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt. Nachfolgend finden Sie Informationen, welche Daten während Ihres Besuchs auf unserer Seite erfasst und wie diese genutzt werden:

1. Erhebung und Verarbeitung von Daten: Jeder Zugriff auf unsere Seite und jeder Abruf einer dieser hinterlegten Datei werden protokolliert. Die Speicherung dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Protokolliert werden: Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowser und anfragende Domain. Zusätzlich werden IP-Adressen der anfragenden Rechner protokolliert. Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie diese Angabe freiwillig, etwa im rahmen einer Anfrage oder Registrierung machen.

2. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten: Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Abwicklung mit Ihnen geschlossener Verträge und für die technische Administration. Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung erforderlich ist, dies zu Abrechnungszwecken nötig wird oder Sie zuvor eingewilligt haben. Sie haben das recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen. Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung der Speicherung widerrufen, deren Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder deren Speicherung aus sonstigen gründen unzulässig ist.

3. Auskunftsrecht: Auf schriftliche Anfrage informieren wir Sie gern über die zu Ihrer Person gespeicherten Angaben.

Sicherheitshinweis: Wir bemühen uns, Ihre personenbezogenen Daten durch entsprechende technische und organisatorische Möglichkeiten so zu speichern, dass diese für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation per E-Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen die Nutzung des Postweges empfehlen.