zurück zur Startseite "Team Bittel"ImpressumWeitere Freizeitthemen
   



 
Event-Hinweise

Ideen + Vorhaben

News
Berichte der Mitglieder
(ohne Fotos)
Bild-Berichte

[2001] [2002] [2003] [2004] [2005] [2006] [2007] [2008]
[2009] [2010] [2011]
Wer ist mit dabei


Charity-Laufen+Helfen
 
Bücher


Laufbücher bei amazon.de
Coaching


TB-Lauftreff
Google
 
Web teambittel.de

 
Letzte Änderung: 04.11.2007


300 Läufer auf dem Weg...

2. LGA Indoor Marathon

am 05.11.2006
 


(Bericht + Fotos: Erwin Bittel)


...zum Kuchenbüffet???


Schön, dass es eine Neuauflage des Indoor-Marathon gab. Viele waren erneut dabei, und die max. Teilnehmerzahl war schnell erreicht. Ausgebucht!
- Nur die, die ein mal mitgelaufen sind wissen wie toll es ist...

Ich habe bereits 2005 begeistert über diesen Lauftag geschrieben: Samba Brazil - LGA 2005

Dem ist fast nichts mehr hinzuzufügen, außer ein paar Fotos von diesem Jahr:
 


Vor dem Start: Julia (die Fast-Siegerin), Klaus, Olaf

                    Noch zusammen: Julia + Olaf

       Sicherheitsmaßnahme: Matratze vor Stechuhr

         Der Treppenaufgang (55 mal 22 Stufen=1.210 )

       Damit sich keiner verläuft: Absperrung

           Verpflegungsstation in der Kurve
 
   Typischer Blick in einen der 200m langen Flure


                    Bernie und Uli (s. Ulis Bericht)
 
       Rainer und ich (in der Steilkurve)

   Petra von der Organisation: fleißig und freundlich  

Kuchenteller? - Na vorher erst mal Stretching        

...aber ausführlich, nach all den Treppen und Kurven

Die beiden netten Mädels (Kristina + Jacqueline)
vom Massageteam PhysioRelax  machen müde Beine wieder fit!
 

Ja, nicht so einfach hier seinen Schritt zu finden, denn es gibt keine km-Markierungen. Dazu bringen die Treppen den Rhythmus durcheinander, der Stau im Treppenhaus, überholende Läufer. Wirklich nicht einfach. Aber doch schön. Und trotz langen Gängen kein "Tunnel-Blick".

Keiner weiß so richtig in welcher Runde er sich befindet, wir huschen zu schnell an der Anzeigewand vorbei. Mit Konzentration kann ich jedes dritte Mal meine Rundenzahl entdecken. Doch heuer stimmt die Rundenzahl doppelt sicher, wir laufen mit doppelter Startnummer, doppelt erfasst. Doch statt Zählen ergebe ich mich ab der Hälfte und 28 Runden lieber dem Samba-Feuer von "Ritmo Candela".

Markus Otmer vom Radiosender "Bayern 3" hält uns permanent auf Sendung. Die haben für uns 300 Gang-Sauser ganz schön was auf die Beine gestellt. Es war schön Euch immer wieder in den vielen Runden zu treffen, (Team Bittel-Lauffreunde): Julia, Babsi, Olaf, Uli, Rafael, Klaus, Holger, Rainer, und die Team-Bittel-Profi-Applaudiererin (und Mitorganisatorin) Petra!

Es gab einen fränkischen Barfußläufer Johann (Hut ab!), eine Schar immer wieder abklatschender Kinder (juhu!), eine emsig flackernde Anzeigetafel, 2 Treppenwächter, bisweilen frenetisch leere-Flaschen-klopfende Go-Go-Mädels an der stets gut bestücken Verpflegungsstation und... die Madonna vom Kuchenbüffet. - Wat willste mehr???

Ich wette, die Hälfte der Teilnehmer hat sich bereits für 2007 angemeldet...

Servus,

Euer Erwin vom "Team Bittel"
 

Mehr Infos zum Lauf auf der Webseite der LGA
  
News

News der Mitglieder

Ideen und Vorhaben

Veranstaltungshinweise

Berichte der Mitglieder Laufberichte
[2001] [2002] [2003] [2004] [2005] [2006] [2007] [2008]
[2009] [2010] [2011]
Wer ist mit dabei Literatur Coaching
 zurück zur Startseite "Team Bittel" / Impressum
  
Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Haftung.
Copyright © 2001 / 2011 team-bittel.de

Alle Rechte vorbehalten. Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
Wir übernehmen keine
Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten.
Haftungsausschluss / Disclaimer - Impressum