zurück zur Startseite "Team Bittel"ImpressumWeitere Freizeitthemen
   



 
Event-Hinweise

Ideen + Vorhaben

News
Berichte der Mitglieder
(ohne Fotos)
Bild-Berichte

[2001] [2002] [2003] [2004] [2005] [2006] [2007] [2008]
[2009] [2010] [2011]
Wer ist mit dabei


Charity-Laufen+Helfen
 
Bücher


Laufbücher bei amazon.de
Coaching


TB-Lauftreff
Google
 
Web teambittel.de

 
Letzte Änderung: 04.12.2006
  

Ruine Neideck

6. Romantischer Team Bittel Winter- und Abenteuerlauf 
am 25.11.2006

Höhlen, Burgen und Felsen

von Thomas Schmidtkonz

 

Muschelquelle mit Quellnymphe?

Infos Anmeldung Treffpunkt
Strecke Streckenlänge Bildimpressionen
Bildbericht von Erwin Bittel zum 6. Winterlauf Beschreibung der Laufstrecke mit Bilder vom Winterlauf von Thomas Schmidtkonz  

Infos: Winterspazierjoggen durch die Fränkische Schweiz -

Team Bittel Winterlauf durch die Fränkische Schweiz
Wie schon 2004 als wir 20 Teilnehmer waren, werden wir wieder auf einer besonders reizvollen aber auch sehr anspruchsvollen Strecke im gemütlichen (!) Tempo durch die Fränkische Schweiz joggen. Etliche atemberaubende Ausblicke und abenteuerliche Erlebnisse auf der Strecke sind inbegriffen. Auf etlichen Abschnitten muss gegangen werden. Aber es folgen auch immer wieder gemütliche Abschnitte. Wenn möglich also bitte profilierte Schuhe mitbringen. Die Teilnahme erfolgt natürlich auf eigene Gefahr!

Es können auch einzelne Etappen der etwa 25 km langen Strecke gelaufen werden. Die Strecke ist sehr hügelig. Die Anstiege werden sich auf einige Hundert Höhenmeter summieren!

Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt. Bei extrem schweren Bedingungen wird sie evt. gekürzt bzw. Ausweichrouten angegangen.

Frankenweg von Streitberg nach Pottenstein

Blick auf Ruine Neideck

Jeder Teilnehmer erhält wieder ein Urkunde.

Gaby und evt. weitere Helfer fahren die Strecke mit dem Auto ab. Dort kann Kleidung und Proviant deponiert werden.
Wir stellen etwa alle 5 km eine Grundverpflegung (Essen und Getränke) zur Verfügung, für die man einen Geldbetrag spenden kann, aber nicht muss.

Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Teilnehmer begrenzt, da wir in einer Gruppe laufen und die Wege z.T. sehr schmal sind.
Mindestteilnehmerzahl: 8

Treffzeitpunkt: 9:30
Wir dehnen uns und laufen pünktlich um 10:00 los. 
Telefon : 0172-8933131
Ende der Veranstaltung etwa 16:00

Es besteht leider keine Möglichkeit zum Duschen danach. Nehmt Euch trockene Kleidung für danach mit, damit ihr Euch bei evt. kaltem Wetter nicht erkältet.

Erste Wetterprognosen für Forchheim am 25.11.06 (Stand 20.11.06 ):
Tiefsttemperatur: 5 Grad
Höchsttemperatur: 13 Grad
Teilweise bewölkt und trocken. Wind SO 2

Anmeldung

Bei Thomas Schmidtkonz. Gerne können sich noch weitere Helfer für die Strecke melden. Gaby fährt mit dem Auto diverse Haltepunkte an.
Es besteht dadurch auch die Möglichkeit evt. nur Teile der Strecke mit zulaufen und den Rest mit dem Auto zu fahren bzw. auch mal einen Streckenabschnitt im Auto auszusetzen.
So können auch weniger durchtrainierte Teilnehmer mit machen.

Anmeldeschluss: 24.11.06 08:00 morgens

Gemeldete Teilnehmer: 14

Nummer

Name

E-Mail

Ganze Strecke Bemerkung / Verein
1 Thomas Schmidtkonz thomas§teambittel.de ja Team Bittel
2 Erwin Bittel erwin§teambittel.de ja Team Bittel
3 Sven Bladt Bladter.13§t-online.de ja  
4 Claus Schwaderer schwaderer-kartonagen§t-online.de ja Team Bittel
5 Anton Lautner Anton.Lautner§arge-sgb2.de ja  
6 Stefan Holzapfel Stefan.Holzapfel§E-SWITCH.DE ja Team Bittel
7 Holger Pampel hpampel§lucent.com ja  
8 Petra Strunz petra.strunz§web.de ja Team Bittel
9 Manfred Fellner imdat.fellner§t-online.de ja  
10 Heidi Fellner imdat.fellner§t-online.de ja  
11 Stefan Nüsslein snuesslein§lucent.com ja  
12 Gerhard Knausdorf KnausdorfG§gmx.de ja 1.FC Bamberg Eintracht
13 Heike Merk   ja  
14 Mario Wallrath mario.wallrath§nefkom.net ja SC Roth

Wenn ein gemeldeter Teilnehmer nicht teilnehmen kann, muss er spätestens 48 Stunden vor der Veranstaltung Bescheid sagen, damit evt. weitere Interessenten von der Warteliste aufrücken können und wir die benötigte Verpflegung richtig einplanen können.
Wer zu spät oder gar nicht Bescheid sagt, muss 10 Euro für einen guten Zweck spenden! Ich empfehle z.B. eine Spende an www.toyrun.de (Verein TOY RUN - Träume für kranke Kinder e.V. Erlangen)!

Organisationskomitee

Gaby und Thomas Schmidtkonz

Betreuungsteam und Helfer

Gaby Schmidtkonz (1 Auto), Heidi Fellner

Wer könnte evt. noch ein Fahrzeug zur Verfügung stellen?

Treffpunkt in Niederfellendorf

Treffzeitpunkt: 9:30 h
Wir dehnen uns und laufen pünktlich um 10:00 h los. 
Telefon : 0172-8933131
Ende der Veranstaltung etwa 16:00 h

Niederfellendorf bei Streitberg. Von Ebermannstadt auf der B470 kommend nahe Ortsausgang von Streitberg hinter Bushaltestelle und Ampel rechts nach Niederfellendorf abbiegen. Wiesent überqueren und dann links zum Freibad abbiegen. Treffen am Parkplatz des Freibads.

Nach dem Lauf

Gemütlichen Beisammen in einer Gastwirtschaft ("Zur Sonne" in Kirchehrenbach).

Strecke

Der Lauf ist trotz des sehr langsamen Tempos wegen der extremen Schwere und Länge und dem sehr profilierten Kurs der Strecke in ganzer Länge nicht für Laufeinsteiger geeignet! Laufeinsteiger können jedoch ein Teilstück mitlaufen.
Die Anstiege werden sich auf mehrere Hundert Höhenmeter summieren!
Profiliertes Schuhwerk ist anzuraten, da es gerade wegen dem herab gefallenen Laub stellenweise sehr glitschig und rutschig sein kann. Wir laufen auch auf zum Teil schwierigen Wanderwegen, die zum Teil nur gehend bewältigt werden können. Dabei muss häufig auf jeden Schritt geachtet werden!
Jeder läuft auf eigene Gefahr!
Jeder erfolgreiche Teilnehmer erhält eine Urkunde!

Dauer: etwa  6 Stunden
Streckenbeschaffenheit:  
Wenig Fahrwege, ganz wenig asphaltierte Abschnitte, meist anspruchsvolle Wanderwege. Bestimmte Teile sind nur "gehend" zu bewältigen!

Beschreibung der Strecke

Bei extremen Witterungsverhältnissen oder Glätte kann es sein, dass wir Teilstücke weglassen müssen bzw. Alternativstrecken laufen müssen.

Voraussichtlicher Streckenverlauf:

Niederfellendorf, Ruine Neideck, Leo Jobstweg bis hinter Muggendorf, Quackenschloss, Adlerstein, Kirchenruine zum heiligen Bühl, Schotterstal, Schottersmühle, Riesenburg, Röttelfelsen, Engelhardtsberg, Oswaldhöhle, Rosenmillerhöhle, Neudorf, Schwingbogen / Schönsteinhöhle, Felsenschlucht, Streitburg, an Binghöhle vorbei zum Aussichtspavillon, Streitberg, Niederfellendorf

Ungefähre Streckenlänge

Wohl etwa 28 - 30 km

Ungefähres Höhenprofil

Wohl knapp 1000 Höhenmeter

Einige Bildimpressionen von der Fränkischen Schweiz von Punkten die wir evt. ansteuern

Blick von Neideck ins Tal

Mehlbeerensteig

Frankenweg von Streitberg nach Pottenstein

Blick auf Ruine Neideck

Frankenweg von Streitberg nach Pottenstein

Blick auf Muggendorf

Frankenweg von Streitberg nach Pottenstein

Die Riesenburg ist eine eindrucksvolle Einsturzhöhle

Frankenweg von Streitberg nach Pottenstein

Bizarre Felsformation am Streckenrand



 

  
News

News der Mitglieder

Ideen und Vorhaben

Veranstaltungshinweise

Berichte der Mitglieder Laufberichte
[2001] [2002] [2003] [2004] [2005] [2006] [2007] [2008]
[2009] [2010] [2011]
Wer ist mit dabei Literatur Coaching
 zurück zur Startseite "Team Bittel" / Impressum
  
Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Haftung.
Copyright © 2001 / 2011 team-bittel.de

Alle Rechte vorbehalten. Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
Wir übernehmen keine
Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten.
Haftungsausschluss / Disclaimer - Impressum