zurück zur Startseite "Team Bittel"ImpressumWeitere Freizeitthemen
News

Berichte der Mitglieder
(ohne Bilder)
Bild-Berichte

[2001] [2002] [2003] [2004] [2005] [2006] [2007] [2008] [2009] [2010] [2011] [2012] [
2013] [2014] [2015]
Wer ist mit dabei

 
Buchtipps

 
Coaching

Charity-Laufen+Helfen

TB-Lauftreff
Sportversicherung abschließen? (Ausland, Unfall, Start-Rücktritt/Reisegepäck)
(
Incoming)
Google
 
Web teambittel.de
Letzte Änderung: 12.11.2013

Relax...

9. TÜV-Rheinland-LGA
Indoor-Marathon

10.11.2013



 (Fotos: Lionheart Bittel)


...ab zum TÜV


Jedes Jahr ein Mal zum TÜV

LGA - Lauf-Genuss-Anstalt, Folge 9: Es regnet, 4°C, da mag doch wirklich niemand laufen. Draußen.
Drinnen ist es angenehm warm und außerdem heiße Samba. Nur wenige Dutzend dürfen mitmachen.
Warum bin ich wieder dabei? 1000 gute Gründe und die Profi-Massage hinterher.
 

LGA 2012 LGA 2011 LGA 2010 LGA 2009 LGA 2008     LGA 2007      LGA 2006      LGA 2005

Irrtum: Keine stickige Luft, kein gefährliches Laufen im Treppenhaus. Auch keine engen Flure, und langweilig ist es schon gleich gar nicht.  - Im Gegenteil, es ist ganz schön was geboten: Unterwegs gibt es Samba, Radio-Moderator, kameradschaftliches Schulterklopfen, immer nette Worte von-Läufer-zu-Läufer und alle 800m gibt es Publikum. In der Staffel macht das besonders Spaß.

In den 8 vorgehenden Berichten habe ich (fast) alles gesagt über das "
Samba-Brasil"-Feeling, den "Hamsterrad-Effekt", über den "Einarmige-Banditen-Faktor". Es war bis 2012 weltweit der einzige Indoor-Marathon, ist gar nicht "lebens-gefährlich" und hat sogar Sucht-Charakter.

Aber wie es live ist weiß noch niemand. Hier das Video der kompletten Runde.
Auf in die 55 Runden. Los Geht’s Also („LGA“).

Laufspass drinnen
(alle Bilder im Großformat gratis hier zu haben)
 

Draußen ist herrliches November-Nichtlauf-Wetter...

...also auf in die "LGA".

Die Getränke stehen vorher schon bereit (die Kuchen leider noch nicht)

Zwei Coaches des Down-Syndrom-Laufclub 21 sind bereit

Für mich aber noch ein wenig Entspannung...

... gleich geht's los                                    (Foto: Veranstalter/ Norbert Wilhelmi)

Markus Othmer (TV- und Radio-Moderator) gibt wieder Gas...

...und heizt uns von Anfang an ein

Einweisung für alle:
Kein Überholen im Treppenhaus, und immer rechts laufen!
(Sonst gibt's am Ende keinen Kuchen)

Nicht jeder kann laufen: Nach 504 Marathons war für meinen Lauffreund Gerhard Wally unfallbedingt Ende
(Gerhard, vielleicht wird's ja doch wieder halbwegs...)

Die coolsten Runner stehen am Ende...

...ob jung, schwäbische Hexe oder alt

Oh, es geht los! (von hier an: 4:53 min Video, und Ihr wisst genau was hier läuft)

Zuerst kommt der Startbereich mit Zeitmessung, dann durch den Flur und die Treppe runter...

...dort wartet bald die "Permanent-Trinkstelle"...

...Pausen nicht vergessen                                     (Foto: Wolfgang Bernath)

Um die Kurve (draußen ist nasskalter Winter)
 

Nach der Treppe erwartet uns oben heißer Latino-Sound:
Ritmo Candela  (aus Schweinfurt)

Vorbeiflug an Zeitwächter, Management und Moderator

Im Vorbeisausen und nach Samba-Ablenkung: Die Rundenzahl

Und jetzt Publikum, yeah!  Und so weiter, usw. etc. ff.

...bis ins Ziel

Unterwegs gibt es wie immer besonders Laufspaß, jeder kann jeden beobachten, wie gut es läuft. Und im Ziel hat's wieder das legendäre Kuchenbüffet (+ die Massage)!

So, ich mach mich jetzt auf in den Massagebereich und lass meine Gedanken sich aus-kreiseln.

Am Ende nach 55 Runden


"Mauerhannes" mauert Kuchenberge...

...danach ist das Büffet ziemlich leer

Der weltbekannte Radiomoderator Markus Othmer...

...präsentiert die Siegerehrung...

...mit guten Geldpreisen

Kai bekommt derweil eine Massage, und ich folge

Lionheart mit Holzbeinen (vor der Massage)...

...und mit neuen jungen Beinen danach
(Physiotherapeutin Jaqueline macht's möglich und kann hier gebucht werden)

Mehr Läuferbilder gibt es hier (vielleicht erkennt Ihr jemanden?)

Wunderbar gut gemacht wieder, dieses Event.

Bis 2014 dann, Lionheart

 

Infos: indoormarathon.lga.de  

Finisher Marathon: 52 (+ 23 Staffeln je 8 Läufer)
Finisher 21km:      71


Links:
zum Bericht 2013 von Kai

LGA 2012 LGA 2011 LGA 2010 LGA 2009 LGA 2008     LGA 2007      LGA 2006      LGA 2005

 

News

Berichte der Mitglieder
(ohne Bilder)
Bild-Berichte

[2001] [2002] [2003] [2004] [2005] [2006] [2007] [2008] [2009] [2010] [2011] [2012] [
2013] [2014]
[
2015]
Wer ist mit dabei

 
Buchtipps

 
Coaching

Charity-Laufen+Helfen

TB-Lauftreff
  
 zurück zur Startseite "Team Bittel" / Impressum
  
Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Haftung.
Copyright © 2001 / 2014 team-bittel.de

Alle Rechte vorbehalten. Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
Wir übernehmen keine
Haftung für den Inhalt von Webseiten, die durch Verlinkung erreicht werden und nicht von uns selbst erstellt wurden. Wir sind als Inhaltsanbieter ausschließlich für eigene Inhalte, die zur Nutzung im Internet angeboten werden, verantwortlich.

Durch externe Links, d.h. die auf andere Webseiten verweisen, halten wir nur fremde Inhalte zur Nutzung bereit. Für diese fremden Inhalte sind wir nur dann verantwortlich, wenn wir von ihnen positive Kenntnis haben und es uns technisch möglich und zumutbar ist, deren Nutzung zu verhindern. Bei externen Links handelt es sich um dynamische Verweisungen. Wir haben bei der erstmaligen Verlinkung den fremden Inhalt daraufhin geprüft, ob durch ihn eine mögliche zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit ausgelöst wird. Wir sind nicht verpflichtet, diese Inhalte auf ständige Veränderungen zu überprüfen, die eine neue Verantwortlichkeit begründen könnten. Sollten wir nachträglich derartiges feststellen, wird der Link aufgehoben.

Haftungsausschluss / Disclaimer - Impressum



Datenschutzbelehrung: Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich Ihres Besuchs auf unserer Webpräsenz ist uns ein wichtiges Anliegen. Ihre Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt. Nachfolgend finden Sie Informationen, welche Daten während Ihres Besuchs auf unserer Seite erfasst und wie diese genutzt werden:

1. Erhebung und Verarbeitung von Daten: Jeder Zugriff auf unsere Seite und jeder Abruf einer dieser hinterlegten Datei werden protokolliert. Die Speicherung dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Protokolliert werden: Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowser und anfragende Domain. Zusätzlich werden IP-Adressen der anfragenden Rechner protokolliert. Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie diese Angabe freiwillig, etwa im rahmen einer Anfrage oder Registrierung machen.

2. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten: Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Abwicklung mit Ihnen geschlossener Verträge und für die technische Administration. Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung erforderlich ist, dies zu Abrechnungszwecken nötig wird oder Sie zuvor eingewilligt haben. Sie haben das recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen. Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung der Speicherung widerrufen, deren Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder deren Speicherung aus sonstigen gründen unzulässig ist.

3. Auskunftsrecht: Auf schriftliche Anfrage informieren wir Sie gern über die zu Ihrer Person gespeicherten Angaben.

Sicherheitshinweis: Wir bemühen uns, Ihre personenbezogenen Daten durch entsprechende technische und organisatorische Möglichkeiten so zu speichern, dass diese für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation per E-Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen die Nutzung des Postweges empfehlen.